Gesichtsmasken selber machen gegen PickelGesichtsmaske gegen Pickel

Gesichtsmasken selber machen gegen Pickel

Gesichtsmasken selber machen gegen Pickel


Hier mal ein kleine Zusammenfassung gängiger Gesichtsmasken zum selber machen gegen Pickel.

Es gibt verschiedene Rezepte mit vielen verschiedenen Zutaten, die erfolgsversprechend sein sollen. Je nach Hauttyp sollte man schauen, welche Maske zu einem passt und vorallem welche die Haut auch verträgt. Wer von natur aus eine eher empfindliche, evtl. sogar leicht rötliche haut hat, sollte auf zu aggressive Mittel wie bspw. Zitronen verzichten, da diese die Haut umsomehr angreifen können. Ziel soll ja immer sein die Haut zu reinigen und ein frisches, sauberes Gefühl zu bekommen.


Hier mal eine Aufstellung / Vergleich der gängigsten Gesichtsmasken zum selber machen gegen Pickel:

Hefe Gesichtsmaske

Dies ist sozusagen eine Anfängermaske, da diese nur 2 Mittel benötigt und sehr schnell zu machen ist. Man braucht hierzu nur ein bisschen Hefe und einen Schluck Milch. Klingt simpel, soll aber bei einigen schon wunder gewirkt haben. Den Brocke Hefe legt man dabei in in eine große Schale und kippt nach und nach Milch hinzu. Dabei immer schön umrühren und versuchen eine leicht cemige Konsistenz zu erhalten. Dannach kann man die Masse im Gesicht verteilen und gut 20 Minunten einwirken lassen. P.S. AM besten eignet sich ein Pinsel zum auftragen.

Ananas Joghurt Gesichtsmaske

Man benötigt hierzu einen Naturjoghurt und eine Ananas. Man kann ich zu einer Ananas aus der Dose greifen, jedoch empfiehlt sich i.d.R. eine frische, geschlossene Ananas. Man öffnet die Ananas und schneidet das Fleisch in Würfel. Man brauch hiezu natürliche keine komplette Ananas, sonder max. 100g für ein Gesicht. Die Fleischwürfel legt man nun in eine Schlüssel und kippt den Joghurt drauf. Jetzt alles mit einer Gabel zerdrücken und mit mit Hilfe eines Löffels sauber umrühren. Die Konstitenz des Gemisches sollte die eines Brei’s haben. Auch hier hat man wieder eine wirkungsvolle Gesichtsmaske zum selber machen gegen Pickel geschaffen. Auftragen und 10 Min. einwirken lassen und gründlichst mit Wasser ausspülen. Dannach hat man ein wirklich frische Gefühl auf der Haut.

Gesichtsmaske Honig / Quarke

3 Zutaten: Quark, Honig und Zitronensatz. Auch diese Maske ist in Minuten gemacht und kann aufgetragen werden. Man nehme einfach eine große Schale und und kippt den Quark mit ein bis zwei Löffeln Honig hinein. Beim Verrühren des Ganzen gibt man ein paar Spritzer des Zitronensafts hinzu. Diese Maske gegen Pickel sollte besonders Cremig und angenehm werden. Eine dicke Schicht auf das gereinigte Gesicht auftragen und nach ca. 15-20 Minuten wieder gründlichst abspülen.

Was gibt es noch in puncto ” Gesichtsmasken selber machen gegen Pickel ” ?

Gesichtsmaske mit Heilerde

Jetzt wird noch einfacher! Was braucht man für diese Gesichtsmaske? – Heilerde. Diese Erde mischt man einfach mit warmen Wasser und und trägt eine großzügige Schicht auf das Gesicht auf. Diese Maske ist reinigend und wohltuend. Nach und nach wird man feststellen, dass sich die Gesichtsmaske verfestigt und leicht an der Haut zieht. Das ist bis zu einem bestimmten Punkt gut, da so die Poren verschlossen werden und sich im nachhinein ein glatter & matter Teint bildet. Anwendungszeit:~15 Min.

Gesichtsmaske mit Quark oder Joghurt

Dies ist auch eine sehr einfache Gesichtsmaske. Man nimmt hierzu einfach ein bisschen Petersilie, schneidet dieses ein kleine, feine Stücke und kippt das gehäckselte in eine Schale. Nun hat man die Wahl, entweder Quark oder Joghurt. In diesem Falle ist es wirklich egal, was genommen wird. Egal ob man sich für eine Gesichtsmaske mit Quark oder Joghurt entscheidet, man nimmt einfach zwei bis drei Esslöffel und verrührt es so, dass die Petersilie sauber verteilt ist.

Gesichtsmaske mit Zitrone

Was braucht man? – Eine Zitrone und ein Ei!
Die Zubereitung klingt etwas experimentell, soll aber bereits gute Ergebnisse in puncto Gesichtsmaske gegen Pickel geliefert haben. So fängt man an: Zuerst schneidet man die Zitrone in 2 Hälften. Eine der beiden Hälften drückt man aus, oder entfernt das Zitronenfleisch mit Hilfe eines Messers. Nun zum Ei: Man trennt Eigelb und Eiweiß voneinander und gibt das Eigelb vollständig ist die ausgedrückte Hälfte der Zitrone. Tipp: Um das Eigelb sauber aus dem Ei zu filtern, schlägt man es einfach an einer Kante und schubst es immer wieder von der einen Hälfte in die Andere bis das Eiweiß weg ist.
Zurück zur mit Eigelb gefüllten Zitrone: Das Ganze lässt man nun erstmal 3-5 Stunden durchziehen. Man sagt, dass so die Wirkstoffe der Zitrone in das innere des Eigelbs gelangen.
Nach ein paar Stunden kann man nun also das Eigelb mit einem Pinsel um Gesicht auftragen. 20 Min einwirken lassen und gründlich mit Wasser ausspülen.
Das Ergebnis ist es sauberes Hautbild, welches sich frisch und glatt anfühlt.

Es gibt in puncto “Gesichtsmasken selber machen gegen Pickel” noch viele weitere Rezepte und natürlich auch andere Mittel gegen Pickel. Es gibt auch viele kommerzielle Produkte, bei denen es Berichten zu folge auch echte Erfolgsstorys zu verzeichnen gab.

Viel Spaß & viel Erfolg bei Umsetzen und Suchen!



Bilder:
Image: ahmet guler / FreeDigitalPhotos.net
Image: luigi diamanti / FreeDigitalPhotos.net

VN:F [1.9.20_1166]
Rating: 3.7/5 (21 votes cast)
Gesichtsmasken selber machen gegen Pickel, 3.7 out of 5 based on 21 ratings